Die Saisonvorbereitung für 2018 läuft

Andreas Rossteuscher Foto: Petra Rossteuscher

Zunächst einmal hier mein aktueller Fitnessstatus:

Gewicht:                 92-93 kg (besser als 2017, damals um die 95 Kg)
Beweglichkeit:       C                  (A = sehr gut, E = ganz schlecht); 2017: auch C
Kondition:              C                 2017 eher D
Blutdruckwerte:      90-110 / 70-80
Blutwerte:               i. O.

Zur Verbesserung meiner Fitness übe ich folgende Sportarten im Winter aus:
> Eishockey in Tegernsee (Saisonende Ende März 2018 in Bad Aibling)
> Rudergerät:                     sporadisch
> Radfahren:                      sehr sporadisch
> Vibrationsplatte:              regelmäßig
> Joggen:                            noch nicht

Also sonst hat das Jahr eher mäßig begonnen...

Mehr lesen

Weihnachten und das Fest der Wintersonnenwende

Grüße zum Fest der Wintersonnenwende

Weihnachten das Fest der Familie und Christi Geburt?
Naja, gerade in Deutschland haben wir die letzten Jahrhunderte zum 21. Dezember eher die Sonnenwende im Winter gefeiert. Dieses keltische Fest ist so stark in unsere Kultur eingebunden, das es das wichtige Fest im Jahresverlauf war. Durch eine geniale Marketingstrategie wurde dieser Termin dann mit Christi Geburt zusammengelegt. Und heute feiern wir eher Lichterglanz und den Geschenke Tausch.

In diese Weihnachtszeit hat sich noch etwas Seltsames eingeschlichen: wir sind so heiß auf die Geschenke, dass es schon am 24. Dezember zum Auspacken geht. Und doch bringen eigentlich erst am 6. Januar die heiligen drei Könige die richtigen Geschenke.

Wie nun die kalte Jahreszeit überstehen?

Obwohl ich ein W...

Mehr lesen

Das Feuer – archaisch und geheimnisvoll

Feuer archaisch, wärmend und lebensspendend
Das Feuer ist wohl eines der bedeutenden Errungenschaften der Menschheit. Mit der Wärme konnte auch in nördlichen Gefilden überlebt werden. Das Feuer machte das Braten von Fleisch möglich und dieses leichter verwertbare Eiweiß hat so zur Zunahme der Gehirnmasse geführt.
Wir Menschen haben uns so gut mit dem Feuer arrangiert- trotz vieler Brände. Beim Licht von Feuer kann jeder Mensch schlafen. So archaisch ist der Mensch mit diesem Element verbunden.
Kürzlich habe wir in einem Kerzenfresser alte Kerzen verbrannt.

Die Doppelflamme vom Kerzenfresser Foto: Petra Rossteuscher

Es hat sich ein wunderschönes Flammenbild ergeben.

Der Feuerkorb

Der Feuerkorb Foto Andreas Rossteuscher

Und dann habe ich heute einen für mich passenden Feuerkorb e...

Mehr lesen

Rettung aus Seenot

Abschleppen mit dem Segelboot?
Kann man mit einem Segelboot ein anderes in Seenot befindliche Boot abschleppen?

Anfang Juli 2017 war ich mit meinen Segelschüler Jochen am Chiemsee unterwegs. Wir haben bei einer Dyas die Segel gehisst und sind bei gutem Wind (4-5 Beaufort) raus auf den Chiemsee. Außerhalb des Hafens von Bernau haben wir auch die Fock ausgerollt und sind mit guter Schräglage Richtung Herreninsel gesegelt. Der Wind war böig aus West bis Nordwest. Die Dyas lief hervorragend geradeaus. Wir sind auf Halbwindkurs mehrmals hin und her gesegelt. Dann meinte Jochen, der am Steuer war, wir sollten doch die Fock wieder einrollen.
Der erste Versuch war nicht ganz erfolgreich, da sich eine kleine Tasche oben im Segel gebildet hat...

Mehr lesen

Der Winter 2017 2018 hoffentlich mit Eissegeln

Winter- und Segeln? Ja Eissegeln!!
Wird dieser Winter kalt genug, dass auf den bayerischen das Eissegeln möglich wird?
Auf jeden Fall gibt es beim DSV eine sehr tolle Broschüre zum Thema.
Weitere tolle Eindrücke finden sich in den folgenden drei Links:
Eissegeln in Österreich
Und hier noch Trimmtipps

Ein Beitrag vom Bayerisches Fernsehen Eissegeln aus dem Jahre 2017
Und ein Beitrag auf Youtube von der EM 2014

Da mich Eissegeln schon immer fasziniert, habe ich natürlich jede Möglichkeit genutzt um schöne Fotos zu machen:

Hier noch ein Bild vom Winter 2006 vom Chiemsee:

Eissegler DN 517 vom Chiemsee # Eissegler im Winter 2006 # Icesailing at the lake Chiemsee # Foto Andreas Rossteuscher

Und hier noch Bilder vom Winter 2016 / 2017

Foto: Andreas Rossteuscher, Eissegler am Chiemsee

Mehr lesen

Tassen für Segler

Die Tasse für Cat Segler

Hier die zweite Tasse aus der Keramikwerkstatt Rossteuscher.

Tasse für Segler, A-Cat Tasse, Cappuccinotasse,
Sailing Cup Foto: Petra Rossteuscher

Selbstverständlich können auch anderen Tassenformen und Größen bemalt werden. Auch bei den Motiven kann das gewünschte Klassenzeichen aufgemalt werden. A-Cat, Tornado, Hobie Cat, Nacra, Top-Cat….
Selbstverständlich können auch ganz andere Klassenzeichen bestellt werden: D für Drachen, FD für Flying Dutschman, DN für Eissegler oder H für H-Boot.

Was ist nun so besonders an solchen Tassen?
Schon der erste Schluck schmeckt famos, weil eben auch die Erinnerung an tolle Segelerlebnisse mit getrunken werden...

Mehr lesen

Nikolausi und die besten Geschenke für A-Cat Segler

A-Cat Cappuccino Tasse aus dem Hause Rossteuscher

Knecht Rupprecht heißt es auch, doch uns ist der Nikolausi viel lieber, weil der doch Geschenke bringt.
Dieses Jahr konnte ich meinen Augen kaum trauen:
eine große Tasse mit dem Klassenzeichen von meinem Segelboot.

Foto Andreas Rossteuscher

Die Tasse im Format Foto: Andreas Rossteuscher

 

 

A-Cat Tasse mit unverkäuflicher Cat Emmy im Hintergrund Foto: Petra Rossteuscher

Wer nun so eine Tasse haben will, soll sich bei mir melden.  

Mehr lesen

Winterzeit und Eishockey

Zur Überbrückung der kalten Jahreszeit halte ich mich mit Eishockey fit. Gespielt wird im Kunsteisstadion in Tegernsee mit den ICE Agers aus Vagen.

Ganz so dynamisch sieht es nicht mehr aus. Aber es wird wieder besser.
Parallel halte ich mich mit eine Rüttelplatte aus dem Aktivshop fit.
Die ersetzt mit zehn Minuten Rütteln ein Lauftraining von bis zu einer Stunde.
Ich werde hier weiter berichten

 

 

Mehr lesen

Saison Abschluss für den A-Cat am Schliersee

Die Segelsaison 2017 am Schliersee ist vorbei

Pünktlich zu Helloween geht auch die Segelsaison zu Ende. Gestern habe ich bereits viele Vorkehrungen getroffen und die Schwerter, Ruderblätter und das Segel von meinem A-Cat mit nach Hause genommen. Heute haben wir dann den Mast abgebaut (der ist mir hierbei fast auf den Kopf gefallen), das Schiff auf den Trailer gehoben und ins Winterlager gefahren.

Der A-Cat ist nun fertig fürs Winterlager. Hier der netteste Sponsor meines Teams: Thomas Beck Foto: Andreas Rossteuscher

Einerseits war hierfür perfektes Wetter mit Sonnenschein, andererseits kam eine leichtem Brise auch viel Wehmut auf. So schnell wie 2017 ist noch keine Saison vorbei gehuscht.

Was bleibt als Ausblick für 2018?

Es muss dringend das Schiff lackiert werden...

Mehr lesen

Jugendtraining beim SSC (Schlierseer Segelclub)

Zum Ende der Saison habe ich im Oktober das Segeltraining für die Jugend des SSC geleitet. Perfekt war die Begleitung: meine liebe Frau Petra. Sie hat von der ganzen Aktion perfekte Eindrücke festgehalten:

Ich habe zuerst versucht, den Jugendlichen einige Grundlagen der Aerodynamik zu erklären. Ich glaube ohne großen Erfolg.

Theorie ist bei wenig Wind eine gute Vorbereitung. Die SSC Jugend beim Grübeln. Foto: Petra Rossteuscher

Anschließend haben wir über Starts bei Regatten gesprochen. Was ist hierbei zu beachten?
Die Windrichtung, das Timing zum Start, evtl. die bessere Startseite wegen der Abdeckung der anderen Boote usw… Doch die Praxis ist viel wichtigen. Also rein in die Boote und Starts üben.

Start der SSC Jugend zum Starttraining am Schliersee Foto: Petra Rosteuscher

Start ...

Mehr lesen