Kategorie Schliersee

Noch drei Tage bis zur Clubmeisterschaft

A-Cat 431 und der Schliersee bei Leichtwind Foto: Adina Rossteuscher

Mit Ersatzlatte bin ich dann zum Schliersee – nach der Arbeit. Bei der dritten Segellatte war auch die erste zu finden. Da habe ich richtig Glück gehabt. Also Segel setzen und raus auf den Schliersee.
Also die erste Fahrt war zwar kurz aber ganz ok. Kleinigkeiten wie das Cunningham, die Mastrotation und die Großschot sind noch nicht ganz perfekt.

Mehr lesen

Das Herrichten des A-Cats

Leider kann man verschiedene Dinge oft nicht selber machen. Dazu gehören die Erneuerung des stehenden Gutes, also:
> Vorstag, Wanten und Trapez
> eine sich beidseitig verjüngende Großschot.
Also muss der A-Cat in eine Werft. Ich habe mir die Wachenseewerft in der Jachenau ausgesucht. Einmal ist r der Andreas Fahrner sympathisch und dann eine Werft zu finden – mitten in den Bergen – das hat was.
In der Walchenseewerft habe ich dann diese Arbeiten an stehendem und laufendem Gut erledigen lassen und wir haben eine sich beidseitig verjüngende Großschot bestellt. Allein mit so einer Großschot zu Segeln – da fühlt man sich schon viel professioneller. Im Rückblick hat sich diese Maßnahme als falsch erwiesen, da die Klemme beim Traveller bei viel Wind sich nun viel zu leicht löst.

Mit...

Mehr lesen

Wohin im Hochwinter?

IMG_3052

Schliersee im Hochwinter mit Brecherspitz und Schwarzeis Foto: Johannes Rossteuscher

Im Hochwinter ist das so eine Sache. Während bei Herbert Achternbusch in gleichnamigen Film Wohin? eine Reise in die Unbestimmtheit beginnt, ist es im bayerischen Hochwinter relativ einfach:
> auf die Piste zum Ski Alpin – was am Wochenende bekanntlich viele tun.
> zum Langlaufen – das ist mir ein wenig zu langweilig.
> zum Eishockey – auf einen spiegelglatten Schliersee – mit Schwarzeis – ein Genuß.

Wer einmal so ein Schwarzeis bei dieser Kulisse am Schliersee erlebt hat, den wird es immer wieder dorthin ziehen.
Am Samstag war ich zunächst beim typischen Wochenendeinkauf...

Mehr lesen